Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Also schrieb Drudenfusz
Vorwahlen in den USA
Dienstag, 4. März 2008, 14:04
Bis aufs Blut #8



Wahrscheinlich fällt heute die Entscheidung in den USA wer der Präsidentschaftskandidat der Demokraten sein wird.

Barack Obama
Der von mir bevorzugte Kandidat, da er etwas ändern will (auch wenn natürlich zu bezweifeln ist das sich das politische System der USA wirklich verändern wird). Hoffe das sein Charisma (schön zu sehen beim Superbowl Spot letztes Jahr) ihm wirklich hilft Präsident zu werden (einige vergleichen ihn jetzt schon mit Kennedy).




gegen
Hillary Clinton
Obamas Konkurrentin gilt eher als Kalt (ein wenig Sympathie konnte sie durch einen Gefühlsausbruch für sich ergattern). Aber selbst wenn sie die Vorwahlen heute gewinnen sollte, ist sie wahrscheinlich der schlechtere Kandidat (da Wähler die sich noch nicht dafür entschieden haben ob sie Demokraten oder Republikaner wählen, wahrscheinlich nicht sie wählen würden).




Und weil es so schön ist gibt es auch noch ein nettes Video:


Hier gibt es den Googlefight.

Kommentieren



drudenfusz, Mittwoch, 5. März 2008, 10:38
Der Tag fing ja schon mal schlecht an - die Clinton ist noch nicht raus
Kommentieren
 

christian alexander tietgen, Montag, 19. Dezember 2011, 14:41
Ich war damals für Hillary Clinton.
Kommentieren
 

To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.