Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Also schrieb Drudenfusz
KOTOR II the Sith Lords
Donnerstag, 25. März 2010, 22:32
Star Wars #16

Der Erfolg von Knights of the Old Republic sorgte dafür das eine Fortsetzung nicht lange auf sich warten lies. Doch diese kam nicht aus dem hause Bioware, sondern wurde Obsidian Entertainment gemacht.

Auch wenn das Spiel nie von mir gespielt wurde, will meine Wenigkeit hier kurz drüber schreiben. Es spielt nicht allzulange nach KOTOR, und man kann einige der Charaktere aus dem ersten Spiel auch wiedertreffen, doch diesmal spielt man ein Charakter welcher nur als Jedi Exile bekannt ist (im Kanon ist sie als weiblich festgelegt, aber im Spiel kann man durchaus einen männlichen Avatar haben).



Fazit
Wie gesagt, habe das Spiel nie gespielt, aber es scheint mir die Epoche weiter auszugestallten, so das man da sicher für Rollenspiel-Runden in der Zeit das eine oder andere Nützliche finden mag. Freue mich über Meinungen von Leuten die es gespielt haben und wie sie es im vergleich zum ersten Teil fanden.

Kommentieren



xerber, Freitag, 26. März 2010, 08:39
Na, dann Kommentiere ich mal. Fand den zweiten Teil viel schlechter als den ersten, weil man kaum was über seinen Charakter erfährt. Alle Charaktere in dem Spiel gehen davon aus, dass der Char sich an seine Vergangenheit errinnert was dumm ist, weil der Spieler sich nicht an die Vergangenheit des Chars errinern kann.
Dann erschien mir alles sehr unausgereift. Dinge passieren und man bekommt noch nicht mal richtig gesagt was passiert ist oder die Möglichkeit es herraus zu finden.
Ausserdem fehlte mir bei den Antworten in Gesprächen die richtige Option. Viele Gespäche hatten zwischendurch den Teil, wo man sich für oder gegen die Jedi entscheiden kann und das sah dann in etwa wie folgt aus:

"Ich bin ein Jedi"
"Ich bin doch kein blöder Jedi, ich bin ein Sith"
"Ich bin kein Jedi, ich bin Böse"

Wo bleibt:
"Ich bin kein Jedi aber ich bin gut"

Diese Frage war vor allem deswegen blöd, weil man wirklich kein Jedi war, man war einfach ein Force user. Gab auch weitere Gespräche wo man nur strahlender Ritter oder dunkler Fürst Antworten zur Verfügung hatte aber man eigentlich keine dieser Seiten richtig fand.

Mein Fazit KotorII wurde seinem Vorgänger nicht gerecht.
Kommentieren
 

To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.