Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Also schrieb Drudenfusz
Dragon Clan
Freitag, 7. März 2008, 12:19
Legend of the Five Rings #24



Nachdem Togashi Satsu gegen Ende des Krieg des Stahls und der Seide den Hitomi Orden und den Hoshi Orden aufgelöst hat, gibt es nur noch den Togashi Orden. Und inwischen wurde das Kokujin Problem auch gelöst.

Aber AEG ärgerte die Drachen nun mit einer Temptation, die Spieler durften sich entscheiden ob Satzu vergeht oder man die Punkte im Rennen um den Thron behalten will. Satsu wird wohl erstmal bleiben, auch wenn man weiterhin das Gefühl von Alderac bekommt das sie etwas gegen die Drachen haben. So wird offensichtlich versucht die Alte Allinaz zwischen den Skorpione und den Drachen auch zu untergraben (wo die Spielerschaft aber nicht recht mitmachen will). Eine Allianz die momentan fürs Rennen um die Einhörner erweitert wurde (als Crescent Moon Alliance), wo man sich doch vor einem Jahr noch gegen den Khan stellte.

Mir wäre es jedenfall sehr recht wenn die Dragon das bittere Los ziehen sollten!

Blessing of Mirumoto [granted]
(7pt. for Dragon characters only)
For the purposes of calculations in any Bushi Technique your School Rank and your Fire Ring is one higher. Bane: You lose this advantage if you ever learn a non-Mirumoto Technique.

Kommentieren



kazuja, Freitag, 7. März 2008, 18:38
Was ist denn alles Mirumoto Technique?

Ich hoffe, alle Dragon Bushi Schools bei denen nicht Kitsuki dabei steht.
Finde ich schön, dass Du hier ein Advantage postest, könntest Du öfters machen. Oder noch besser, gleich im Homebrew Thread posten, den ich in einem Forum eröffnet habe, dessen Name ich gerade vergessen habe. ^ ^

wahrscheinlich eher alles was Mirumoto im Namen trägt oder als Path von und zu Mirumoto führt.

Nun, die Definition sollte auch die Hojatsu's Legacy School umfassen, mehr Mirumoto geht kaum. Vielleicht ist die aber bei Drudi sowieso gebannt. ^ ^

Kagamis Auffassung ist die Richtige, also auch Path Techniken die auf Mirumoto Bushi oder Mirumoto Swordmaster bauen gelten selbst wenn da kein Mirumoto steht. Also letztendlich ist mein Vorteil so vage formuliert wie Alderac das auch gerne tut.

Das Forum von dem du, Kagami, redest wird von mir nicht mit Beträgen gesegnet werden, aber man könnte ja im Asako Board auch einen solchen Thread einrichten. Werde aber auch weiterhin hier Vorteile, Nachteile, Kata, Dojo und Schools veröffentlichen.

Nur weil AEG ihr Zeug schlecht formuliert, musst du dem nicht nacheifern...

Dein Vorteil ist würde ich nämlich genau wie Xerber interpretieren, auch wenn mir klar ist, dass die Hojatsu's Legacy School extrem Mirumoto ist...

Mein Vorschlag wäre auf Dragon Bushi Schools zu verweisen, weil es bei den Dragons effektiv nur Mirumoto Bushis gibt, wäre diese Formulierung:
A. Eindeutig
B. Würde sie genau das bezeichnen, was du bezeichnet haben willst...

Falsch, die Student of the Tao Advaced School (in Bushi Ausrichtung) zum Beispiel nicht und der Kitsuki Justicar Path ebenso wenig (sicher gibt es noch mehr, oder wird es eines Tages mehr geben).

Werde mir bei Gelgenheit nochmals die Zeit nehmen um mir eingenaues Wording zu überlegen...

Jo, denk dir was aus... o_o*
Kommentieren
 

kagami, Mittwoch, 12. März 2008, 17:21
Es gefällt mir übrigens nicht besonders, dass ständig und überall die Dragon Temptation falsch nacherzählt wird. Es wurde weder gesagt, dass Satsu "vergeht" wenn die Temptation nicht angenommen wird, noch dass er überlebt, wenn doch. Das war neben der Drohung (statt Versuchung) auch ein großes Problem der ganzen unseligen Angelegenheit.
Und ich ärgere mich immer noch, dass sie angenommen wurde.

P.S.: Wie setzt man eigentlich einen Link? Ohne Edit- und Vorschaufunktion ist mir ausprobieren zu gefährlich.

Bin kein Dragon-Spieler, habe den genauen Wortlaut der Temptation nie gelesen...

Eigentlich sollteste du deine eigenen Kommentare editiren können. Ansonsten nutzt man einfach HTML, siehe hier

Dann hier mal den Originaltext (und Du hast recht, ich kann editieren):

In the final moments before his death, the Mad Dragon issued a dark prophecy to Togashi Matsuo, foretelling the fall of the Togashi order and of Togashi Satsu. If this temptation is accepted, Kokujin's final prophecy will be deciphered, and perhaps avoided in the process.

If this temptation is accepted, you will also be eligible to order a newly discovered set of ancestral Dragon Clan items to be designed and printed with the L5R set following Honor's Veil.

Ach ja und die tolle Prophezeihung von Kokujin war wie folgt:
“This… this is not how gods are meant to die,” Kokujin croaked. He lurched but did not yet fall, his incredible will continuing to drive a body that could no longer contain a mortal spirit. A glazed look took over his face. “Your lord’s flawed visions will lead your order to ruin,” he said to Matsuo, his voice strangely distant and low, “because none of you can see that he is imperfect.”

Wußte ja das die Temptation nur vage Formuliert ist, aber eigentlich sagt sie wirklich nichts! Kann es also verstehen das du dich ärgest das sie angnommen wurde. Vielleicht werden dir aber die Karten die ihr in Words and Deeds bekommt aber wieder glücklich stimmen (und wer weiß vielleicht hätte AEG ja die Togashi auch noch aufgelöst wenn die Dragon tatsächlich dagegen gestimmt hätten)...

Das würde effektiv bedeuten, dass sie die Monk-Klasse aus dem Spiel entfernen. Das sehe ich nicht. Mal ganz abgesehen von der Unruhe, die so etwas erzeugen würde. Die letzte "richtige" Monk-Familie aus dem Setting zu entfernen wäre ein (unnötiges) Desaster.

Die Asako sind auch Mönche und den Asahina könnte man sicher auch eine ordentliche Mönchsschule verpassen (im Kartenspiel haben sie ja schon einen Monk bekommen)...

Bei der Gelegenheit kann man den Daidoji, Tsuruchi, Matsu und Togashi eine Ninja Schule geben...

Nur weil mal einer im Clan ein Ninja ist, heißt das nicht, dass einen das zu einer Ninja Familie macht...
Es gibt zwar viele Bayushi und auch ein paar Yogo Ninja, aber das macht auch keine Ninja Familie...
Es gibt nämlich nur zwei die Goju und die Shosuro...

Die Asahina werden immer als sehr klösterlich beschrieben! Sehe deinen Vergleich also als unzutrffend...

Jetzt sag mal nicht, dass die Daidoji Harrier, äh ich meine Scouts, gar keine Ähnlichkeiten mit Ninja haben...

Doch, aber da braucht man keine neue Schule für, das macht die Harrier School alles schon (egal wie man sie nennen möchte).

Nebenbei die Löwen haben ihre Spymaster School (Ikoma und nicht Matsu, frage mich wie du auf Matsu kommst).

Aus dem gleichen Grund, aus dem er Togashi eine Ninja-Schule geben will, extreme Übertreibung, um den Standpunkt zu verdeutlichen.

Wenn sie die Togashi aus dem Spiel entfernen, verliert der Dragon Clan seine Identität und müsste komplett umgekrempelt oder aus dem Spiel entfernt werden. Und auch wenn Dir das nur recht wäre, gehe ich gemäß Todds Worten davon aus, dass noch nicht feststeht, welcher Clan (in welcher Form auch immer) enfernt wird.

Ehrlich gesagt hatte ich sogar einen Hintergedanken mit Matsu und Togashi...
Nämlich Matsu Hiroru und Togashi Shunsen, beide ihres Zeichens Ninja...

Wenn man sich auf eins Verlassen kann, dann auf die Hintergedanken eines Scorpion.
War Shunsen nicht nur ein ich habe zuviel Lying Darkness abgekriegt Typ aus 1kyd? Zählt nicht. ^ ^

Stimmt Shunsen komt aus 1kyd und hat eine Überdosis Lying Darkness abbekommen, aber er zählt trotzdem...

Denn 1kyd Uji turnt ja auch im richtigen Rokugan rum...

Mann, jetzt krieg ich den Gedanken nicht mehr aus dem Kopf, dass Goju Hitomi ins "richtige Rokugan" kommen könnte... °_°

Wenn sie nicht Hantei Kachiko mitbringt (als vergessene Tochter oder so) wird alles gut...

Hantei Kachiko als vergessene Tochter wäre toll...
Kommentieren
 

To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.